Schriftgröße ändernnormale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 

Unser Schulleben 2017/ 2018

20.10.2017 - Projekttag Physik im DESY Zeuthen der Klasse 6b

 

 

Die Klasse 6b hat den diesjährigen Herbstprojekttag nicht in der Schule, sonder im DESY (Deutsches Elektronen-Synchrotron) der Helmholtz-Gemeinschaft, ein Forschungszentrum für naturwissenschaftliche Grundlagenforschung, verbracht. Trotz widriger Umstände bei der Anreise mit Ersatzverkehr, haben die Kinder vier Stunden intensiv experimentiert.

 

Da wurde schon ein mal ein Luftballon im Vakuum zum platzen gebracht, ein Schaumkuss um das zwanzigfache vergrößert und Fragen geklärt, warum eine Feder und eine Eisenkugel im Luftleeren Raum genauso schnell fallt, wie eine Feder.

 

Es wurden Phänomene, wie: "Warum hört man einen Wecker im Vakuum nicht?" oder "Wie kann Wasser im Vakuum bei Zimmertemperatur in den gasförmigen Zustand übergehen?" geklärt. Der durch die Umstände neun Stunden dauernde Ausflug hat den Kindern sichtlich spaß gemacht und sie haben nebenbei auch wirklich was gelernt.

 

 

 

Lesetüten - Mit Unterstützung von Beckers Bücherstube

 

 

 

13.09.2017 - Eine Autorin bei uns zu Besuch

 

Am 13.09.2017 war die Kinderbuch - Autorin  Kirsten Reinhardt in der Vier-Jahreszeiten-Grundschule zu Besuch.

Sie hat uns ihr neues Buch "Der Kaugummigraf" vorgestellt. Anfangs erzählte sie uns etwas über den alten Grafen, der in einem alten Bahnhof wohnt. Als eines Tages ein fremdes Mädchen vor der Tür steht, gerät alles durcheinander. Frau Kirsten Reinhardt hat uns sogar den Stundenplan und die Kaugummisammlung des Grafen gezeigt. 

Am Ende haben einige Kinder der Klasse 5a und 5b noch viele Fragen an Frau Reinhardt gestellt. Wir haben gefragt, warum sie in Japan zur Schule gegangen ist, wie viele Bücher sie schon geschrieben hat und wie alt sie war, als sie anfing zu schreiben. Wir haben sie auch gefragt, wie sie auf die idee gekommen ist dieses Buch zu schreiben. Und, wenn ihr mehr wissen wollt, dann schaut auf die Homepage von Frau Kirsten Reinhardt und lest ihr neues Buch "Der Kaugummigraf".

 

Euer Maximilian aus der Klasse 5a

 

 

27.09.2017 - Unser Buchstabenfest

 

 

Am 27. September feierten wir unser Buchstabenfest. Ein Armband mit unserem Namen konnten wir mit nach Hause nehmen. Der gebackene Buchstabe landete meist gleich in unserem Bauch. Ein besonderer Höhepunkt war die selbstgeschriebene Karte, die wir gleich in den Himmel schickten. Ob uns jemand antworten wird? Zum Schluss sangen wir noch ein Tolles ABC-Lied. Ein besonderer Dank gilt unseren Hortnerinnen Frau Andree, Frau Fisau und Frau Krause, Frau Stübner und der Oma von Anna.

 

Die Kinder der Klassen 2a und 2b

 

 

 

 

 

04.10.2017 - Drei neue erste Klassen!

 

Am 26.09.2017 wurden an unserer Grundschule die Sicherheitswesten für unsere Erstklässler während des Projekttages zum Herbst übergeben. Obwohl unsere Jüngsten den Schulweg inzwischen schon allein meistern, tragen diese Sicherheitswesten dazu bei, dass die Lernanfänger sicherer unterwegs sind.

Nun steht die dunkle Jahreszeit bevor und damit die Zeit, in der unsere Grundschüler besonderen Schutz brauchen. Kinder mit heller und leuchtender Kleidung werden im Straßenverkehr besser und früher gesehen. Autofahrer haben so mehr Zeit zu reagieren, Unfälle können vermieden werden.

Es ist also „ganz schön helle“, in eine leuchtende Weste zu schlüpfen. Diese Sicherheitsaktion für Erstklässler wird von der ADAC Stiftung „Gelber Engel“ gGmbH ermöglicht. Wir bedanken uns recht herzlich.