Startseite
Druckansicht öffnen
 

Onlinediagnose

Eltern-Information / Mitteilung Datenschutz - Nutzung OnlineDiagnose -

Liebe Eltern,


die Schule Ihres Kindes setzt die OnlineDiagnose der Westermann Gruppe ein.

Die OnlineDiagnose unterstützt die Lehrerinnen und Lehrer dabei, die unterschiedlichen Lernstände der Schülerinnen und Schüler schnell und genau zu erkennen. So können frühzeitig Maßnahmen zum Ausgleich von Schwächen sowie zur Förderung von Stärken eingeleitet werden. Je nach Diagnose-Ergebnis erhält jedes Kind individuell zusammengestellte Fördermaterialien.

 

In der OnlineDiagnose beantworten die Schülerinnen und Schüler online eine Reihe von Fragen, über die sich Stärken und Schwächen im geforderten Unterrichtsstoff erkennen lassen. Dazu werden passwortgeschützte Schülerkonten durch die Lehrer/innen eingerichtet. Die Lehrer/innen können entweder den Namen, ein Namenskürzel, einen Spitznamen oder eine ausgedachte Kennzeichnung der Schüler angeben. Weitere persönliche Daten der Schüler/innen werden nicht benötigt.

 

Die Daten des Schülers (z.B. Testergebnisse) sind nur dem Lehrer / der Lehrerin der Klasse zugänglich. Es haben weder weitere Lehrer der Schule noch Mitarbeiter der Westermann Gruppe Zugang zu diesen Daten. Die Daten werden zu keinem anderen Zweck als zur Nutzung der OnlineDiagnose eingesetzt und werden automatisch gelöscht, sobald diese für die Test- oder Förderzwecke nicht mehr benötigt werden.

 

Mit freundlichen Grüßen Ihr OnlineDiagnose Team

 

Dr. Stephan Kyas (Projektleitung)

Kontakt

Vier-Jahreszeiten-Grundschule
Posentsche Str. 60
15370 Fredersdorf-Vogelsdorf

 

telefon    ( 033439 ) 76581
fax        ( 033439 ) 81674

Wichtige Termine